LSF

Artikel aus dem Jahr 1997

Artikel aus dem Jahr 1997

Im Jahr 1991 hat sich der LSF Landesverband Schulischer Fördervereine NRW e. V., als erster Verband für Fördervereine überhaupt, gegründet, um Ansprechpartner für diese zu sein. Aufgrund der herausragenden Leistungen wollten sich Fördervereine aus den anderen Bundesländern dem LSF anschließen.

Das war aus Satzungsgründen nicht möglich, so dass man sich entschloss, den BFD 1999 als ersten Bundesverband für Fördervereine in Deutschland überhaupt, zu gründen.

Da die Leistungen beider Verbände identisch sind, konnten dann die Fördervereine aller Bundesländer Mitglied werden und die Leistungen in Anspruch nehmen.

BFD und LSF unterhalten seit Gründung eine gemeinsame Geschäftsstelle und werden in Personalunion geführt.

Der BFD übernimmt ab 2015 die Mitgliederbetreuung und die Verwaltung für beide Verbände.

Alle Vorstände sind ehrenamtlich tätig.

Die Kommentare wurden geschlossen